Imkereibesuch

Nach Absprache ist es möglich, die Imkerei in Kleingruppen zu besuchen (Schulklassen, Hort, Kindergeburtstage, interessierte Erwachsene).
Termin machen


 

Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer, interessierte Eltern und Erzieher !

Hier möchte ich euch einen Vorschlag für einen besonderen Ausflug machen, der euren Kindern neben umfangreichem theoretischen Wissen auch vielfältige praktische Erfahrung vermittelt und sicherlich ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird.

Ich unterhalte in meinem Garten eine kleine Imkerei mit 5 Bienenvölkern und biete für Kindergärten im Vorschulalter und Schulklassen (Klasse 1 – 8) Imkereivormittage, an denen ich eine kleine Bienenkunde mit den Kindern mache, an.
Hier werden alle Bienenprodukte kennen gelernt.

Biene mit Pollen und Nektar

 

Die Kinder erfahren viel über die Lebensweise der Bienen, dürfen zahlreiche Fragen stellen, sehen das Leben der Bienen auf den Waben, erleben Bienen bei ihrer “Geburt“, dürfen die Babybienen auf die Hand nehmen und vieles mehr.
Natürlich tragen wir Honigwaben in den Keller zum Schleudern, entdecken die Honigwaben und naschen den frischen Honig direkt beim Herausfließen aus der Honigschleuder.

Zum Abschluss erhält jeder ein kleines Honigfrühstück auf frischem Brot, bei dem die letzten Fragen gestellt werden können.
Insgesamt verbringen die Gruppen ca. 1,5- 2 Stunden bei mir.

Gern können die Kinder und Lehrer auch Honig für zu Hause erwerben.


Zu erreichen ist meine Imkerei mit den Bussen der BVG 115 oder 101 und mit der S1. Mehr unter Kontakt & Anfahrt

Termine biete ich immer Dienstag oder Freitag Vormittag an, ab 8:45 Uhr bis 13:30 Uhr zwischen Mai und Juli (bis zum Beginn der Schulferien).

Telefonische Anmeldungen und Anfragen nehme ich gerne jederzeit unter 030 – 802 72 74 entgegen.
Ihr könnt mich aber auch per E-Mail unter Martina@Zehlendorf-Honig.de erreichen.

Ich freue mich auf Euch.
Eure Martina Lutter